Feuer im Bürgerhaus Steinbach (08.01.2013)
Sie sind hier: Aktuelles » Feuer im Bürgerhaus Steinbach (08.01.2013)

Feuer im Bürgerhaus Steinbach (08.01.2013)

Foto: Sajak

Foto: Sajak

Steinbach (Taunus). Bei einer Faschingsfeier im Steinbacher Bürgerhaus ist ein Feuer ausgebrochen. Bis in die Morgenstunden kämpfte die Feuerwehr gegen die Flammen. Das Gebäude brannte dabei vollständig aus.

Das Bürgerhaus wurde durch den fatalen Brand vollkommen zerstört. Das Bürgerhaus wurde durch den fatalen Brand vollkommen zerstört. Foto: dpa

Als die Rettungskräfte eintrafen, hatten sich die Feiernden bereits in Sicherheit gebracht. Es gab keine Verletzten, wie die Polizei in Wiesbaden am Freitag mitteilte.

Die Flammen hätten auch ein benachbartes Hochhaus bedroht. Das elfstöckige Gebäude wurde aus Sicherheitsgründen geräumt. «Die etwa 60 Bewohner mussten die Nacht in einer Notunterkunft verbringen», sagte ein Polizeisprecher.

Das Bürgerhaus sei wahrscheinlich nicht mehr zu retten. Es brannte vollkommen aus. Nach Einschätzung der Feuerwehr entwickelte sich das Feuer rasend schnell. Requisiten und Plastik sollen als Brandbeschleuniger gedient haben. Noch im Morgengrauen loderten die Flammen in dem zerstörten Gebäude.

(Text: FNP, abgerufen am 08.01.2013)

9. Februar 2013 11:59 Uhr. Alter: 6 Jahre
Von: Thomas Jung