Fahrzeugübergabe
Sie sind hier: Aktuelles » Fahrzeugübergabe

Fahrzeugübergabe

Foto: DRK

Im Rahmen der Veranstaltung, die das Deutsche Rote Kreuz Kronberg jährlich als Zeichen der Wertschätzung für die Arbeit der Kronberger Flüchtlingshilfe durchführt, konnte der erste Vorsitzende Oliver Reis (re.) dem Bereitschaftsleiter Achim Kube die Fahrzeugschlüssel zu gleich zwei neuen Fahrzeugen übergeben. Während der Mannschaftswagen mit Lademöglichkeit einen Kleinlaster ersetzt, der nach 20 Jahren nicht mehr dem aktuellen Einsatzbedarf entsprach und an eine andere Rotkreuzeinheit weiterverkauft werden konnte, ist der Kombi ein echter Zuwachs in der Ausrüstung. Mit dem Fahrzeug wird die in Kronberg stationierte Verpflegungsgruppe des Katastrophenschutz-Betreuungszug unterstützt. Bei größeren Versorgungseinsätzen, wie z.B. in diesem Sommer bei den Waldbränden im Feldberggebiet, können so Einsatzeinheiten an unterschiedlichen Orten schnell und individuell versorgt werden. Gleichzeitig dient das Fahrzeug als Führungsfahrzeug bei örtlichen Einsätzen.

Zur Beschaffung dieses Fahrzeugs hatte das Deutsche Rote Kreuz in seinem jährlichen Spendenbrief um Unterstützung der Bevölkerung gebeten. Dank der Spenden der Kronberger Mitbürger, aber auch von Firmen, wie Accenture, konnte der "Eigenanteil" des Ortsverbands gering gehalten werden, wofür sich das Rote Kreuz herzlich bedankt.

25. September 2018 11:42 Uhr. Alter: 27 Tage
Von: DRK