Nachruf Horst Antoni

Traurig müssen wir mitteilen, dass heute früh unser langjähriger Leiter des Verpflegungsbereichs

Horst Antoni

einen Tag nach seinem 82. Geburtstag nach kurzer, schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen ist.

Horst Antoni ist 1956 in das Deutsche Rote Kreuz in Kronberg eingetreten. In den 65 Jahren seiner
aktiven Mitgliedschaft hat er den Standort Kronberg im Bereich K-Schutz Verpflegung maßgeblich
aufgebaut und insgesamt 35 Jahre geleitet. Auch bei überregionalen Einsätzen hat er sich, und somit
auch "seiner Küche", einen Namen gemacht. Bis zuletzt baute er die Einsatzfähigkeit der örtlichen
Einheit zukunftsorientiert aus und kümmerte sich aufopferungsvoll um sein "Lebenswerk".

horst

Es ist schwer sich vorzustellen, dass „der Schmale“ nicht mehr am Herd stehen wird.

Die Bereitschaftsleitung

 

Veröffentlicht: 

Erstellt:

Mittwoch, 09.06.2021
Thomas Jung
0
Shares